Sexu­al­päd­ago­gik

Die Pro­jek­te im Rah­men der sexu­al­päd­ago­gi­schen Auf­klä­rungs­ar­beit rich­ten sich an Jugend­li­che in Schu­len oder Jugend­grup­pen ab der 5. Klas­se bzw. ab 12 Jah­ren.

Wir lei­ten das Pro­jekt mit je einer weib­li­chen und männ­li­chen Fach­kraft und arbei­ten geschlechts­spe­zi­fisch. Das bedeu­tet, wir tren­nen die Jun­gen und Mäd­chen einer Klas­se und füh­ren das Pro­jekt indi­vi­du­ell und alters­ge­recht durch.

Für 2 bis 4 Unter­richts­stun­den besu­chen wir die Klas­se und spre­chen ver­schie­de­ne The­men rund um Lie­be, Part­ner­schaft, Sexua­li­tät, Ver­hü­tung und Schwan­ger­schaft an.

  • Puber­tät und Kör­per­ent­wick­lung
  • Lie­be, Part­ner­schaft und Sexua­li­tät
  • Ver­hü­tung
  • Schwan­ger­schaft und Schwan­ger­schafts­kon­flikt
  • Sexu­el­le Iden­ti­tät
  • Geschlech­ter­rol­len, Gen­der
  • Sexu­ell über­trag­ba­re Erkran­kun­gen (STIs)

Es gibt ein Grund­kon­zept, wodurch bestimm­te wich­ti­ge The­men immer ange­spro­chen wer­den. Ansons­ten ist unser Kon­zept fle­xi­bel. Der Pro­jekt­ver­lauf wird zudem durch die Fra­gen und ein­ge­brach­ten The­men der Jugend­li­chen beein­flusst. Wir för­dern eine akti­ve Betei­li­gung an Gesprä­chen und haben dabei das Inter­es­se der Jugend­li­chen im Blick.

Schu­len und Jugend­hil­feein­rich­tun­gen kön­nen die sexu­al­päd­ago­gi­schen Ange­bo­te kos­ten­los buchen.

Kon­takt: Kers­tin Klug

Zu allen oben genann­ten The­men sind auch Bera­tungs­ge­sprä­che mög­lich.